Hüttenfeeling auf der Pinzgauer Hütte

Übernachten mitten im Skigebiet Schmittenhöhe / Zell am See auf 1.700m in der gemütlichen Pinzgauer Hütte, dass war das Ziel der 42 Teilnehmer der diesjährigen Hüttentour des Skiclub Horn-Bad Meinberg e.V. unter der Reiseleitung von Lars Bicker. Auf 77 Pistenkilometer konnte sich jeder Skifahrer austoben, das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn / Kaprun war ein weiteres Highlight.
Die Pinzgauer Hütte lag 800m abseits der Skipiste und war nur über einen Waldweg für Skifahrer erreichbar, mit einem Motorschlitten-Taxi erfolgte die Anbindung zum nächsten Skilift, sehr zum Spass aller Teilnehmer. Das Märzwetter hatte Schnee, Nebel und zum Glück Sonne mit im Gepäck. Zum Ende der Skitage trafen sich die Teilnehmer auf den umliegenden Hütten, um gemütlich den Skitag ausklingen zu lassen. Wieder eine gelungene Hüttentour, die Mitglieder des Skiclubs freuen sich schon auf das nächste Jahr, dann ist das Ziel wieder die Bergeralm im Skigebiet Saalbach-Hinterglemm.